Anfragen

Kombinierte Safaris in Ostafrika

Was für ein tolles Reiseziel Ostafrika doch ist! Wir schneidern für Sie eine kombinierte Ostafrika-Safari, die Ihrem Budget und Ihrer Zeit für einen Urlaub in Afrika entspricht.

Ostafrika ist eines der wichtigsten Touristenziele in Afrika, das sowohl Einwohner dieser Region als auch internationale Touristen angezogen hat. Unsere kombinierten Afrika-Safaris finden in Ruanda, Uganda, der Demokratischen Republik Kongo, Tansania und Kenia statt. Diese Länder verfügen über vielfältige Ressourcen, die man auf einer afrikanischen Safari erkundet. Dies sind natürliche Attraktionen und andere sind von Menschenhand geschaffene Attraktionen.

Zu den herausragenden Attraktionen gehören die großen Gewässer wie der Viktoriasee, einer der Süßwasserkörper der Welt, die Quelle des Nils in Jinja, Uganda, die großen fünf Tiere und Berge wie der Mount. Nyiragongo, Virunga-Gebirge, große und seltene Primaten wie die Berggorillas, eines der Weltwunder, nämlich die Gnuwanderungen, die einzigartigen und unterschiedlichen Kulturen unter anderem.

Die meisten Attraktionen befinden sich in Nationalparks und Wildreservaten, andere in Wildschutzgebieten und vielem mehr. Es kam zu einer Zusammenarbeit zwischen den ostafrikanischen Ländern, wodurch eine ostafrikanische Gemeinschaft entstand, und dadurch entstand eine Freundschaft zwischen diesen Ländern. Dies hat den Tourismus in diesen Regionen durch den einfachen Grenzübertritt, die Bereitstellung eines ostafrikanischen Visums und die Sicherheit gefördert, da es gegenseitige militärische Unterstützung gibt.

Während einer kombinierten Ostafrika-Safari können Sie an verschiedenen Aktivitäten/Erlebnissen teilnehmen, darunter:

Gorilla-Trekking / Gorilla-Gewöhnung

Gorilla-Trekking findet normalerweise in Nationalparks wie Mgahinga und Bwindi in Uganda, Virunga in der DR Kongo und Volcanoes in Ruanda statt. In diesen Nationalparks leben bekanntermaßen die seltenen und gefährdeten Berggorillas, wohingegen es den Kahuzi-Biega-Nationalpark im Dr. Kongo gibt, der für die Heimat der Östlichen Flachlandgorillas bekannt ist. Gorilla-Trekking bietet Besuchern daher die Möglichkeit, eine Stunde in der Gegenwart der Gorilla-Familie zu verbringen, die sie bewandert oder besucht haben.

Für den Fall der Gorilla-Gewöhnung dürfen Besucher vier Stunden in Anwesenheit der Berggorilla-Familie verbringen. Dieses Erlebnis wird nur im Bwindi-Nationalpark weit im Südwesten Ugandas – der Perle Afrikas – gemacht. Für weitere Informationen zum Wohnerlebnis kontaktieren Sie uns noch heute. Wir sind bereit, Ihnen alle erforderlichen Informationen zu geben, die Sie benötigen.

Schimpansenverfolgung / Schimpansengewöhnung

Genau wie beim Gorilla-Trekking können Besucher beim Schimpansen-Tracking eine Stunde lang in der Gegenwart einer Gruppe oder Truppe Schimpansen verbringen. Dieses Erlebnis wird im Kibale-Nationalpark, im Kalinzu-Waldreservat, in der Kyambura-Schlucht und im Budongo-Waldreservat in Uganda, im Nyungwe-Waldnationalpark in Ruanda, im Virunga-Nationalpark im Kongo und im Mahale-Mountains-Nationalpark in Tansania durchgeführt.

Das Schimpansen-Gewöhnungserlebnis (CHEX) wird nur im Kibale-Nationalpark durchgeführt und ermöglicht es den Besuchern, die täglichen Aktivitäten der Schimpansen kennenzulernen. Das Erlebnis beginnt frühmorgens gegen 6:00 Uhr, bevor sie ihre Nester verlassen und ihnen tagsüber beim Jagen, Füttern, Stillen und Ausruhen folgen. Das Gesamterlebnis im Dschungel kann etwa 6 bis 9 Stunden dauern.

Golden Monkey Trekking

Der Unterschied zum Gorilla- und Schimpansen-Trekking besteht nur darin, dass Besucher die seltenen Goldmeerkatzen im Virunga-Massiv beobachten können. Diese sind im Vulkan- und Mgahinga-Nationalpark zu finden. Es gibt keine bestimmte Anzahl von Besuchern, die eine Wanderung zu diesen seltenen Affenarten unternehmen dürfen. Bei Gorillas ist die Wanderung ausschließlich auf 8 Personen beschränkt, und bei den Schimpansen dürfen nur 6 Personen pro Gruppe wandern. Außerdem sind Taschenlampenkameras erlaubt, was beim Gorilla- und Schimpansen-Trekking nicht der Fall ist.

Vögel beobachten

es über 1500 Vögel, und dies kann nur in einem Land nachgewiesen werden. Nehmen wir als Beispiel Uganda, das über 1000 Vogelarten beherbergt. Während dieser großartigen Vogelsafari-Tour erkunden Sie den seltenen Schuhschnabelbestand, die großen blauen Turacos, den Grünbrustpitta, den Abessinier-Nashornvogel und den Ruwenzori-Batis, Kivu-Bodendrossel, Rotaugentaube, Fischadler, Eisvogel, Geier , Strauße und viele andere. Sie müssen lediglich Ihr Fernglas und ein Teleskop dabei haben, um diese großartige Aktivität zu genießen.

Bergwandern

Dies kann je nach Höhe des Berges zwischen Stunden und 7 Tagen dauern. Zu den üblichen Bergen, die bewandert werden können, gehören das Rwenzori-Gebirge bis zum Margherita-Gipfel, der Kilimandscharo, der Sabinyo-Berg, der Nyirangongo-Berg, der Elgon-Berg, der Kenia-Berg, der Kahuzi-Berg und der Biega-Berg und viele weitere.

Eine Wanderung bietet einen tollen Ausblick auf unterschiedliche Landschaften, der Gipfel belohnt mit dem schneebedeckten, kochenden Lavasee und vielem mehr. Vögel und Primaten kommen bei diesem Wandererlebnis nicht zu kurz.

Pirschfahrten

Diese Erlebnisse werden in den Savannengebieten durchgeführt und sind in drei Kategorien unterteilt: morgens, nachmittags/abends und nächtliche Pirschfahrten. Diese ermöglichen es einem, die fünf großen Tiere (Löwen, Büffel, Elefanten, Leoparden und Nashörner), Großkatzen und nicht zu vergessen die Gnuwanderung, die eines der Weltwunder ist, zu erkunden.

Die Gnuswanderung kann im Masai Mara Nationalreservat und im Serengeti Nationalpark in Kenia und Tansania beobachtet werden. Jede Pirschfahrt dauert normalerweise etwa 2 bis 4 Stunden, aber es gibt auch andere Pirschfahrten, die einen ganzen Tag dauern, wie die in der Masai Mara und der Serengeti.

Bootsfahrten

Bootsfahrten finden auf großen Gewässern wie Flüssen, Seen und Wasserkanälen statt. Die beste Erfahrung findet in Nationalparks statt, wo Sie wilde Tiere und Vogelarten beobachten, darunter Zugvögel aus dem fernen Asien und dem Rest Afrikas. Auf dem Gelände des Parks werden normalerweise zwei Schichten durchgeführt, morgens und nachmittags.

Andere Bootsfahrten finden auf Seen wie dem Victoriasee, dem Kivusee, dem Bunyonyisee und dem Nil bis zur Quelle statt und diese bringen Sie zur Erkundung der verschiedenen Inseln wie der Insel Tchegera.

Gemeinschaftstouren

Ostafrika hat verschiedene und einzigartige Kulturen und unter anderem die Batwa-Pygmäen, Massai, Ruander und viele mehr. Bei einer Community-Tour lernen Sie den wahren Lebensstil der Menschen kennen, und dies kann durch das Probieren ihrer traditionellen oder lokalen Gerichte, durch Unterhaltung, um über Musik, Tanz und Drama sowie Kleiderordnungen wie die der Massai und des Karamojong zu informieren, erfolgen. Die Abenteuer der Isunga-Kulturgemeinschaft bieten Ihnen die Kulturen Batooro und Bakiga am Rande des Kibale-Nationalparks.

Heißluftballon-Safaris

Diese Erfahrung wird in den Savannen-Nationalparks wie Murchison Falls, Akagera, Masai Mara und Serengeti gemacht. Es bietet die beste Kulisse einer Luftaufnahme, endlose Ebenen und vieles mehr. Das Heißluftballon-Erlebnis dauert morgens und dauert 2 Stunden, während Sie im Korb fliegen. Nach dem Erlebnis wird Ihnen eine Flasche Champagner oder ein Glas Saft angeboten.

Radtouren

Für Reisende, die gerne Rad fahren oder Rad fahren, bietet Ostafrika das beste Abenteuer, da Sie durch die verschiedenen lokalen Gemeinden voller Kraterseen wie die Isunga-Gemeinde in Uganda radeln, durch die Savannen-Nationalparks radeln und die Möglichkeit haben, einige Wildtiere zu beobachten. Sie können auch durch Teeplantagen, Waldgebiete und vieles mehr radeln.

Spaziergänge in der Natur

Auf einem Naturspaziergang, der in den Waldgebieten und andere an den Waldrändern stattfindet, werden Sie auf verschiedene Attraktionen stoßen. Begegnen Sie Wasserfällen, Vogelarten, Pflanzen und vielem mehr.

Genießen Sie die wunderschöne Landschaft der Teeplantagen, Savannenebenen, wilden Tiere und vielem mehr. Geführte Naturwanderungen im Park werden normalerweise von einem bewaffneten Parkführer begleitet, um Sie vor jeglichem Schaden zu schützen.

Stadttouren

Dieses unverzichtbare Abenteuer ist entweder am Ankunftstag oder am letzten Tag Ihrer Safari geplant. Während dieser Tour besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt wie das Kigali-Genozid-Gedenkzentrum in Ruanda, Kunstzentren , Museen, den Königspalast, ein Kulturzentrum, lokale Märkte und vieles mehr. Stadtrundfahrten können mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit dem Auto durchgeführt werden. Das bedeutet, dass Sie je nach Abenteuerniveau die Wahl haben.

Strandtour

Dies ist die Zeit zum Entspannen an den Ufern von Gewässern wie dem Viktoriasee, dem Kivusee, dem Indischen Ozean und vielem mehr. Sie nehmen an verschiedenen Aktivitäten wie Schwimmen, Schnorcheln, Strandfußball, Sonnenbaden, Bootsfahrten und vielen anderen teil. Strände in Sansibar dürfen während Ihrer Ostafrika-Safari nicht fehlen, wie Nungwi Beach, Paje Beach, Jubian Beach, Bweju Beach und vieles mehr.

Auf Ihrer Ostafrika-Safari können Sie mehr als das Aufgeführte entdecken. Was Sie brauchen, ist uns zu kontaktieren und für Reisende, die Abenteuererlebnisse mögen, fügen Sie die Stadt Jinja zu Ihrer Liste hinzu, da es Wildwasser-Rafting, Bungee-Jumping, Quad-Biking, Tubing, Wasserrutschen und vieles mehr gibt.

east-africa Touren

18 days best of East Africa safari

Duration 18 days days
Destinations Uganda-Touren  Ruanda  Tansania  Kenia  Ostafrika  

This an amazing East African safari since it will take you to four East African destinations that are great to explore with the big five animals, big cats,...

More Details

14 Days Uganda, Rwanda and Tanzania Safari Tour

Duration 14 days days
Destinations Uganda-Touren  Ruanda  Tansania  Ostafrika  

This 14 days wonderful Uganda, Rwanda and Tanzania safari will offer you a memorable time engaging in safari activities in some of Africa's best wildlife...

More Details

4 days Nyungwe Chimps and Kahuzi-Biega Gorilla Safari

Duration days
Destinations Ruanda  DR Kongo  Ostafrika  

Trek the remaining eastern low land in Kahuzi-Biega national park that is located between two mountains and that is Mt Kahuzi and Mt Biega hence the name...

More Details

10 days Uganda Gorilla trekking and Zanzibar

Duration 10 days days
Destinations Uganda-Touren  Tansania  Ostafrika  

Your 10 days Uganda gorilla trekking and Zanzibar safari will take you to destinations like Bwindi impenetrable national Park which is in the southwestern part...

More Details

8 days wildebeest migration safari in Tanzania and Kenya

Duration 8 days days
Destinations Tansania  Kenia  Ostafrika  

Your 8 days wildebeest migration safari will open the portal to experience one of Africa's exhilarating and memorable game adventures. This safari will let you...

More Details
Gorillas

8 Tage Gorillasafari in Uganda, Ruanda und Kongo

Duration 8 Tage days
Destinations Uganda-Touren  Ruanda  DR Kongo  Ostafrika  

Sie werden Ihre 8-tägige Gorillasafari in Uganda, Ruanda und der D.R. verbringen. Kongo, während Sie Gorillas in verschiedenen Nationalparks dieser drei...

More Details

6 Tage Gorilla Trekking In Ruanda Und Uganda

Duration 6 Tage days
Destinations Uganda-Touren  Ruanda  Ostafrika  

Das Kämmen von Gorilla-Trekking in Ruanda und Uganda garantiert Ihnen eine doppelte Begegnung mit den riesigen Berggorillas in ihrem natürlichen Lebensraum....

More Details